PIOSTUFE

 

YLP

Die Pios im Alter von 15 bis 17 Jahren treffen sich rund einmal die Woche, genaue Tage und Zeiten werden durch die Equipenmitglieder selbst festgelegt. Nicht nur darin unterscheidet sich die Piostufe von den anderen drei Stufen: Die bereits etwas älteren Leiter haben meist schon in anderen Stufen Leitungserfahrung gesammelt. In der Piostufe rücken sie immer mehr in den Hintergrund und sind mehr Betreuer als Leiter. Sie geben den Jugendlichen einen Rahmen, innerhalb welchem sie ihre Aktivitäten selbst planen und gestalten. So können die Pios eigene Ideen verwirklichen und langsam lernen, Verantwortung zu übernehmen. Zusammen mit Gleichaltrigen unternehmen sie aussergewöhnliche Dinge und gehen über eigene Grenzen hinaus.

Melde dich bei uns!

Hast du ungefähr Jahrgang 2004 und möchtest gerne einmal bei den Pios vorbeischauen? Dann melde dich gleich hier!

UNSERE AUSGEBILDETEN LEITPERSONEN DER PIOSTUFE

Sokka

Sokka

seit 4 Jahren

Aragorn

Aragorn

seit 6 Jahren

Skittles

Skittles

seit 6 Jahren

Paperina

Paperina

seit 5 Jahren

Mickey

Mickey

seit 6 Jahren

Google

Google

seit 5 Jahren