Roger Federer

Nach einem Lauten Era Fara machten wir uns auf den weg zur Obe Matte!Dort trafen wir auf Roger Federer und seinen Personal Trainer. Sie sagten, sie müssen wieder ein wenig Trainieren, da Roger ja zum zweiten Mal Vater von Zwillingen geworden ist.

Dazu haben sie auch schon einen Postenlauf vorbereitet! Wir konnten Fussball und Schnappball spielen, wie auch Yoga machen, Joggen oder unser Gleichgewicht auf der Slackline austesten!

Mit viel Motivation bestritten wir in Gruppen diesen Postenlauf und fühlten und dannach auch schon viel sportlicher! Darauf folgte eine laaange Z’Vieri Pause, in der wir uns erholen konnten. Natürlich artete dies aufgrund des schönen Wetters in einer kleinen Wasserschlacht aus.

Nach dem Z’Vieri konnten wir uns noch nach Lust und Laune austoben.

Roger und sein Trainer bedankten sich, dass wir ihnen gesellschaft geleistet haben und wünschen uns noch einen schönen Tag.

Wir gingen zurück zum Bundesplatz und beendeten den Tag mit einem lauten Woperame.

By |2014-05-10T17:59:25+00:00Samstag, 10. Mai 2014|Berichte/Fotos|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar