Pio Pfingstlager in Stuttgart

Für das diesjährige Pfingstlager haben sich die Pios entschieden ins Ausland zu reisen und zwar nach Stuttgart, im schönen Baden-Württemberg. Dort erlebten wir aufregende Aktivitäten:
Mit einem Ramsteinstift angefangen tauschte sich Tabasco auf dem Flohmarkt zu einem Bild im Wert von 300 Euro hoch (dieses gibt es ab heute im Ramsteinheim zu besichtigen), wir sahen uns im Zoo Wilhelma lustige Tiere an, entspannten in einem Mineralbad und genossen in einem Restaurant echte schwäbische Hausmannskost.

Ein Höhepunkt war der Hochseilgarten, in dem wir unsere Grenzen austesten und unseren Teamgeist stärken konnten. Dann war das diesjährige Pfila leider schon wieder vorbei, aber wir freuen uns alle auf das bevorstehende KALA.
Es grüsst für die Pioequipe Ajax.
Alle Fotos zu diesem Anlass findest du hier:

 

By |2013-05-22T08:24:54+00:00Mittwoch, 22. Mai 2013|Berichte/Fotos|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar